Fake-egg-sandwich

 

img_7400_1

 

Veganer Aufschnitt schmeckt zwar sehr gut, doch manchmal möchte man mal was anderes zwischen zwei Scheiben Brot haben. Dieses Rezept ist eine Anlehnung an das Eiersalatsandwich, schmeckt aber leichter und frischer! Am besten ist es, wenn man die Füllung über Nacht ziehen lässt, damit der Tofu die Sauce richtig aufsaugen kann…

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

Reicht für 2 Sandwiches

  • 150g Tofu
  • 4 EL vegane Mayonnaise
  • Paar Stück jalapeño Chilis in scheiben geschnitten (aus dem Glas)
  • Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1EL Essig
  • 1EL Senf
  • 2 Brötchen (eure Wahl)
  • 2 Blätter Salat, am besten Eisberg

Zubereitung:

  1. Tofu in einen kleinen Topf geben, mit Wasser bedecken und c.a 15min kochen. Zum abkühen beiseite stellen.
  2. Mayonnaise, Senf, Essig, und Schnittlauch vermischen.
  3. Tofu in kleine Rechtecke oder Würfel schneiden und unter die Sauce heben.
  4. Das Brot in zwei Teile schneiden. Auf jedes ein Salatblatt legen und darauf die Tofumischung zugeben. Zum Schluss die Jalapeños darauf verteilen..
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: