Ragout aus weissen Bohnen und Spinat

Dieses Bohnenragout ist ein traditionell türkisches Alltagsgericht und ist eins meiner Lieblingsgerichte. Das Originalrezept enthält eigentlich kein Spinat, aber ich finde er passt sehr gut dazu. Am besten nehmt ihr jungen Spinat. Ausserdem benötigt ihr hier auch „Salςa“ (Paprikamark), den ihr in türkischen Läden bekommt. Dazu passt Reis und reichlich Joghurtsauce (siehe gefüllte Auberginen)…

img_70271

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Tassen weisse Bohnen, gekocht
  • 2 Karrotten, in scheiben geschnitten
  • 2 Handvoll junger Spinat, Stiele entfernt
  • 1 grosse Zwiebel, in würfel geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt oder zerhackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 2 Tassen Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 grosser EL Paprikamark
  • 1 EL Tomatenmark
  • schwarzer Pfeffer, frisch aus der Mühle
  • Paprikapulver

Zubereitung:

  1. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin das Paprika -und Tomatenmark anpraten. Die Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und 2 min. dünsten.
  2. Die Karrotten und die Bohnen hinzufügen, etwas mitbraten. Mit Wasser ablöschen und salzen. Eine halbe Stunde auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  3. Zum Schluss den Spinat in kleinen Portionen hinzufügen und köcheln lassen bis er zerfällt. Mit Pfeffer, Petersilie  und Paprika abschmecken und servieren…
Advertisements

2 Gedanken zu „Ragout aus weissen Bohnen und Spinat

  1. armadakant sagt:

    i want more!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: