Spinat mit Joghurt

Hey, Long time no see. Tut mir leid Leute, war in letzter Zeit ziemlich beschäftig! Werd mir in Zukunft wieder mehr Mühe geben, etwas öfters zu posten.

Auf jeden Fall präsentiere ich euch heute ein einfaches und alltägliches Rezept, welches auch mit anderem Blattgemüse wie Mangold oder collard greens (weiss leider nicht wie die auf Deutsch heissen, aber auf jeden Fall eine Kohlart). Die Kombination des Joghurts mit der Paprikasauce ist sehr typisch für die türkische Küche und schmeckt wirklich hervorragend!

Zutaten:

  • 500g Spinat
  • 1 grosse Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 1 KL Paprikaflocken, gibts beim Türken sonst Paprikapulver nehmen
  • etwas Schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Joghurtsauce:

  • 200g Soyade Sojajoghurt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Saft einer halben Zitrone

Paprikasauce:

  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Tomaten oder Paprikamark, eine Mischung von beiden geht auch
  • 2 EL Wasser

Zubereitung:

  1. Als erstes den Knoblauch,  Zitronensaft und einer Prise Salz mit dem Joghurt vermischen und kalt stellen, damit die Aromen sich entfalten können.
  2. In einer gusseisernen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen (ich nehme c.a. 4 EL) und die Zwiebeln andünsten bis sie glasig werden. Nach und nach den Spinat hinzugeben bis er langsam verfällt. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zum schluss einen Schuss Wasser hinzugeben.
  3. Für die Paprikasauce Olivenöl, Paprikamark und 2 EL Wasser in einer kleinen Pfanne erhitzen und gut vermengen.
  4. Zum anrichten den Spinat in einen Teller geben, darüber den Joghurt verteilen. Zum Schuluss die Paprikasauce mit einem Löffel auf dem Joghurt drappieren. Sofort servieren!
Advertisements

Ein Gedanke zu „Spinat mit Joghurt

  1. atilla sagt:

    hab es sofort probiert und muss sagen “ Supi „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: